Bachblüten Mimulus – Bachblüte Nr. 20 – Gefleckte Gauklerblume

Bachblüten MimulusBei Ängsten, die exakt benannt werden können

Bachblüten Mimulus

Ist dein Dasein von Angst durchzogen?
Vor dem Zahnarzt, Spinnen, Dunkelheit, Flugangst, dem Älterwerden oder dem Tod?
Immer auf Nummer Sicher gehen, bloß nichts riskieren! So schützt du dich vor Misserfolgen.

Mimulus wird unter den Bachblüten besonders oft benötigt. Es ist das Mittel der Wahl bei Ängsten, die exakt benannt werden können. Also immer, wenn du sagen kannst: „Ich habe Angst vor…!“ (im Gegensatz zu Aspen).

Mimulus Typen sind eher introvertiert, schüchtern, zurückhaltend und erröten schnell. Wenn du mehr Mut brauchst, um dich den täglichen Herausforderungen zu stellen, dann kann dir Mimulus helfen. 

Bachblüten Mimulus
Symptome im negativen Zustand:

Du bist hypersensibel. Was an anderen locker abprallt, bedeutet enormen Stress für dich, z.B. zu laute Unterhaltungen, zu volle Räume oder Strassenbahnen. Du kannst nicht schlafen, wenn neben dir jemand schnarcht, empfindest grelles Licht ist als Folter oder magst es nicht angesprochen zu werden.

Generell bist du ein sehr ängstlicher Typ Mensch. Dies kann sich auch durch Stottern zeigen oder durch viel nervöses übertriebenes Lachen zeigen.

Du leidest unter einzelnen spezifischen Ängsten und Phobien, z.B. Angst vor: Dem Fliegen, Spinnen, Dunkelheit, Gewitter, Zahnarzt, Prüfungen, telefonieren, neuen Situationen oder vor dem Älterwerden inklusive Tod. Meistens hast du schlechte Erfahrungen in der Vergangenheit gemacht und befürchtest jetzt Wiederholungen.

Bloß keine Risiko eingehen, danach lebst du. Schiebst viele Dinge vor dir her und verpasst deine Chancen. Wer so ein Leben führt, der kann nicht viel verlieren, aber auch nicht viel gewinnen.

Deine Lebensqualität ist durch deine ständige Angst stark eingeschränkt.
Du kannst dich schlecht durchsetzten, hast eher eine leise Stimme und hältst dich gerne im Hintergrund. Dominantere Menschen übervorteilen dich oft.

Du bist nicht besonders kontaktfähig.

Deine Grundeinstellung ist negativ. Es ist dir nicht möglich dich von schlechten Erfahrungen in der Vergangenheit zu lösen. Du erwartest sogar, dass dir das Gleiche wieder passiert und glaubst nicht an eine positivere Zukunft.

Du hast oft unnötige Angst zu scheitern.

Du bist ein introvertierter Mensch, die Präsenz von anderen entzieht dir Energie. 

Bachblüten Mimulus
Mögliche körperliche Symptome:

Mimulus kann immer zusätzlich gegeben werden, wenn eine Krankheit ausgelöst wurde oder Angst ihr Begleiter ist.

Beispiele:
Migräne.
Magen- oder Herzprobleme.
Sehstörungen.
Atemstörungen (Asthma, Bronchitis).
Nierenprobleme.
Probleme der Wirbelsäule, v.a. Halswirbelsäule. 

Bachblüten Mimulus
Wirkung von Mimulus:

Probleme emotionaler Art entstehen oft aus einer Angst. In diesen Fällen zahlt es sich meistens aus, Mimulus in die Mischung zu geben.
Konkret hilft es gegen Ängste, die ganz klar benannt werden können. Du wirst mutiger, gelassener, risikobereiter, nimmst Chancen wieder wahr und stellst dich Herausforderungen. Deine gesamte Haltung wird positiver.
Es verändert allerdings die Persönlichkeitsstruktur nicht grundlegend. Heißt: Es macht aus einem sensiblen Menschen keinen mit dickem Fell, an dem alles abprallt.


Alle Bachblüten

1. Agrimony
2. Aspen
3. Beech
4. Centaury
5. Cerato
6. Cherry Plum
7. Chestnut Bud
8. Chicory
9. Clematis
10. Crab Apple
11. Elm
12. Gentian
13. Gorse
14. Heather
15. Holly
16. Honeysuckle
17. Hornbeam
18. Impatiens
19. Larch
20. Mimulus
21. Mustard
22. Oak
23. Olive
24. Pine
25. Red Chestnut
26. Rock Rose
27. Rock Water
28. Scleranthus
29. Star of Bethlehem
30. Sweet Chestnut
31. Vervain
32. Vine
33. Walnut
34. Water Violet
35. White Chestnut
36. Wild Oat
37. Wild Rose
38. Willow
Rescue Tropfen/Notfallmittel